Reformationstag – grundlegendes Nachdenken über Glaube und Welt

Liebe Schwestern und Brüder, Kolleginnen und Kollegen,

der Reformationstag rückt näher. Er lädt ein, grundlegend über Glaube und Welt nachzudenken.

Während der Corona-Krise wird uns Trennendes und Verbindendes besonders bewusst. Ob Klimawandel, Religion, Weltanschauungen, Globalisierung, Politik oder Medien – lasst uns darüber sprechen, was verbindet. Für die Gestaltung des Reformationstages steht Ihnen Material kostenlos zur Verfügung.
So geht’s:

Postkarten dienen als Impuls für Diskussionen und Gespräche bei Veranstaltungen. Sie können auch verschenkt oder verschickt werden. Auf der Rückseite kann eine kurze Nachricht verfasst und angekreuzt werden, ob man sich für ein persönliches Treffen oder ein Telefonat verabreden möchte. Das Verteilen der Karten in der Stadt oder das Erstellen einer Collage in der Gemeinde sind weitere Möglichkeiten.

Bis zum 24.9.2020 können die Postkarten hier kostenfrei bestellt werden:

https://www.reformation-neu-feiern.de/material

Die Postkarten werden nach Bestellschluss produziert und erreichen Sie rechtzeitig vor dem Reformationstag. So vermeiden wir eine Überproduktion.

Auf der begleitenden Website

https://www.reformation-neu-feiern.de/

finden Sie Infos zum Motto und Anregungen zur Gestaltung des Reformationstages. Weitere Materialien wie Bausteine für Gottesdienste folgen.

Wir haben noch eine Bitte an Sie: Erfahrungsgemäß werden wir von den Medien gefragt, was am Reformationstag los sein wird. Deshalb wäre es medial sehr wirksam, wenn Sie uns bis zum 25.10. (formlos) Informationen schicken, was in Ihren Kirchengemeinden und in den Kirchenkreisen für den Reformationstag geplant ist. Bitte senden Sie diese Informationen an die E-Mail-Adresse themen@evlka.de – herzlichen Dank im Voraus!

Mit herzlichen Grüßen von der konföderierten Vorbereitungsgruppe
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Evangelische Medienarbeit | EMA

Joachim Lau
Direktor
Archivstraße 3, 30169 Hannover
0511/1241-599
joachim.lau@evlka.de

www.landeskirche-hannovers.de

www.evangelische-medienarbeit.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aus der Landeskirche, Informationen, Mitmachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.