Online Webinar – Gefühle digital zur Sprache bringen

Im noch andauernden Lockdown wird es immer wichtiger, in digitaler Kommunikation, Beratung und Seelsorge gut aufgestellt zu sein. Dazu gehört es, auch Gefühle digital in Worte zu fassen. Wie kann so etwas gehen und eingeübt werden? Darum geht es im angebotenen Online – WebinarGefühle digital zur Sprache bringen am 24. Februar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fortbildung, Mitmachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.