Gottesdienst für „Verwaiste Eltern“

Eine Gruppe aus dem „Trauernetz Lüneburg“ lädt am Sonntag, 8. Dezember zum Gedenkgottesdienst für Angehörige verstorbener Kinder ein, um 16 Uhr in der Kreuzkirche Lüneburg. An diesem Tag ist international auch das „Candle-Lightning“ zum Gedenken.
„Herzlichen Dank, wenn Sie darauf hinweisen bzw. auch das Plakat aufhängen“, so Inge Heck aus der Klinikseelsorge.
Plakat zum Download:
Verwaiste Eltern- Aushang

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg, Informationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.