Einschulungsgeschenk des Landesbischofs

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Kirchengemeinden,

in der Hoffnung, dass das Leben und damit auch das Schulleben sich nach den Sommerferien wieder stabilisiert und normalisiert, schicke ich heute den Bestell-Link für das jährliche Einschulungsgeschenk des Landesbischofs. Mit diesem für Sie kostenfreien Geschenk möchte er Ihre Arbeit für die Schulanfangsgottesdienste unterstützen.
In diesem Jahr bekommen die Kinder eine hochwertige Mütze (Beanie-Form, Baumwolle, mittelblau) mit dem Aufdruck „Beschützt“. Das Geschenk wird wieder ergänzt mit einer Grußkarte des Landesbischofs und der Elternbroschüre „Erste Klasse Religionsunterricht – Informationen für Eltern“. In der Mützeninnenseite befindet sich ein Etikett mit der Aufschrift „Dein Geschenk zum Schulanfang“ und einem Platzhalter für den Namen des Kindes zum Selbsteintrag. Die Mützen haben eine Einheitsgröße gemäß Durchschnitts-Größentabelle für Kinder im Alter von 6 – 8 Jahren.

Eine große Bitte:

Das Geschenk ist für die Schulanfänger-Gottesdienste konzipiert und nur für die Verwendung im Zusammenhang mit der Einschulung gedacht.
Das Schulanfängergeschenk wird als Sonderanfertigung hergestellt. Damit alle Kinder bedacht werden können bitten wir darum, das Material in der Anzahl der tatsächlich zu erwartenden Schulanfängerinnen und Schulanfänger in Ihren Gemeinden zu bestellen. Herzlichen Dank!

Das Geschenk kann bis zum 29. Mai 2020 unter folgendem Link bestellt werden: https://anmeldung.e-msz.de/content/schulanfängeraktion-2020-2123

Bausteine für einen passenden Schulanfangs-Gottesdienst finden Sie In Kürze auf der Seite https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/wir-fuer-sie/kinder/kita-und-schule/schulanfang-2020 .
Hier finden Sie auch Fotos von der Mütze.

Herzliche Grüße

Ihre/eure
Silvia Mustert
————————————-
Pastorin Silvia Mustert
Persönliche Referentin des Landesbischofs
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers
Haarstraße 6
30169 Hannover
0511 – 563 583 14
Silvia.Mustert@evlka.de
www.landesbischof-hannovers.de

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Landeskirche, Informationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.