Einladung zum Seminar Kirche im Urlaub 2020 und 2021

Der Tourismus war 2020 anders als in anderen Jahren und damit auch alles, was mit Kirche im Tourismus zu tun hat.
Auch die Saison 2021 wird anders werden, als es in vielen Jahren war.
Im Februar laden wir zu einem insgesamt 2 x 2 stündigen Seminar ein, diese veränderte Situation und die eigene Rolle in ihr zu reflektieren.
Das Seminar richtet sich an Hauptamtliche der Hannoverschen Landeskirche, die im Bereich von Kirche im Tourismus engagiert sind oder in ihrem Arbeitsbereich stärker auch Touristen in den Blick nehmen wollen.

Willkommen sind auch alle, die Interesse daran haben, einen Einblick in die Möglichkeiten zu bekommen, wie die Wahrnehmung von touristischen Gästen die einladende Haltung in der eigenen Gemeinde stärken kann.

Den Teilnehmenden geht nach eingegangener Anmeldung ein kleines Päckchen mit Arbeitsmaterialien zu, dies dient zur eigenen Vorbereitung und Reflexion.

Für diese eigene Reflexion und die Bearbeitung der Seminarmaterialien sollten die Teilnehmenden etwa 2 Stunden einplanen.

Am 10.02.2021 ist dann im Online Meeting von 18 bis 20 Uhr die Zeit gemeinsamer theologischer Reflexion und des Austauschs und Raum für Ideenbörse und Vernetzung.

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Anmeldungen bis zum 25.01.2020 per Email an rathe@kirchliche-dienste.de

Annette Lehmann, Pastorin
Referentin für Kirche im Tourismus Region West
Pilgerpastorin
Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Fachbereich 2 – Mission, Tourismus, Geistliches Leben
Archivstr. 3
30169 Hannover
Tel: 0511 1241-408
Mobil: 0170-2252229
Mail: lehmann@kirchliche-dienste.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fortbildung, Mitmachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.